Beitragsseiten


25untereMainpromenadeZurück geht es dann wieder am südlichen Ufer entlang, diesmal auf der unteren Mainpromenade.
25MainpromenadeuntenLangsam nähern Sie sich wieder der Flößerbrücke und es eröffnet sich Ihnen erneut ein wunderbarer Blick auf die Skyline..
25ParkbänkePlazaZumindest während der Woche sind genügend Parkbänke vorhanden, um eine Pause einzulegen und sich auszuruhen.
25ParkbänkeWerftEs gibt auch Bänke direkt am Wasser,....
25ParkbänkeSkyline...auf denen Sie sich niederlassen und in aller Ruhe die grandiose Aussicht auf sich einwirken lassen können.
25Weseler WerftNeubautenDie Neubauten an der Weseler Werft gegenüber erinnern von ihrer Gestaltung her an die Punkthäuser im Deutschherrnviertel. Davor steht einer der drei alten Hafenkräne, die an der Weseler und der angrenzenden Ruhrorter Werft als Industriedenkmäler aufgestellt wurden.
25BrunnenDieser Brunnen an der Uferbefestigungsmauer ist leider mit nicht gerade schönen Grafitti verunziert worden.
25TreppenaufgangWapppenNeben diesem Treppenaufgang ...
25TreppenaufgangmitWappenstein...hat der Frankfurter Wappenstein der ehemaligen Viehhofbörse in der Uferbefestigungsmauer seinen neuen Platz gefunden..
25WappensteinDie Viehhofbörse wurde 1882 erbaut und 1995 abgetragen.
25Skylineflößerbrücke2Ein Stück weiter Richtung Flößerbrücke...
25Denkmal...kommen Sie an der 1999 vom Bildhauer Herbert Deiss geschaffenen Steinskulptur „Metamorphose“ vorbei.
25DenkmalnahÜber die gesamte Länge hinweg wurde ein Zitat aus Goethes „Zahme Xenien“ in die Steine eingemeißelt:

„WIE MAN DIE KÖNIGE VERLETZT,
WIRD DER GRANIT AUCH ABGESETZT,
UND GNEISS, DER SOHN IST NUN PAPA!
AUCH DESSEN UNTERGANG IST NAH:
DENN PLUTOS GABEL DROHET SCHON
DEM URGRUND REVOLUTION,
BASALT DER SCHWARZE TEUFELSMOHR
AUS TIEFSTER HÖLLE HERVOR
ZERSPALTET FELS, GESTEIN UND ERDEN,
OMEGA MUSS ZUM ALPHA WERDEN.
UND SO WÄRE DENN DIE LIEBE WELT
GEOGNOSTISCH AUF DEN KOPF GESTELLT.“

kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de: Metamorphose

25ObermainbrückeKurz nachdem Sie unter der Flößerbrücke hindurch gewandert sind, erreichen Sie schließlich wieder die Ignatz-Bubis-Brücke.
25ObermainbrückeLiteraturhausAn der ehemaligen Obermainbrücke angelangt,...
25TreppenaufgangObermainbrücke...brauchen Sie nur noch die Treppe hochzusteigen und Sie sind zurück am Ausgangspunkt dieses Spaziergangs, am Frankensteiner Platz.

(V.Sch.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.