IFTF Logo

Mit dem zentralen Thema „Collective Empowerment Across Borders“ findet vom 24.9. - 27.9.2020 auf dem Gelände von protagon e.V. das 4. Internationale Frauen* Theater-Festival statt.

 

 

Das IFFT-Team hat nicht aufgegeben, ein Programm auf die Beine zu stellen – und es sogar durch ein Livestreaming erweitert, das auch alle erreichen soll, die in diesem Jahr leider nicht physisch dabei sein können. Deswegen sind auch in diesem Jahr Theatermacher*innen und Performer*innen an 4 Tagen auf dem Gelände von protagon e.V. präsent, stellen ihre Arbeit und ihre Positionen dar, diskutieren und leiten Workshops und sind im Austausch mit dem Publikum, geladenen aktiven Frauen* aus Wissenschaft, Kunst und Kultur – und mit allen Gästen!

 

IFTF BildDas IFTF 2020 soll den Charakter eines Festivals für ein interessiertes Publikum haben und gleichzeitig ein Treffpunkt für Frauen* im Theater sein. Das Sternchen (*) steht für die Menschen, die sich selbst weiblich definieren. Das Internationale Frauen*Theater-Festival ist eine Plattform für alle Frauen*. Welche geschlechtliche Identität oder Sexualität sich ein Mensch selbst zuschreibt, gehört zum feministischen Empowerment-Prozess genauso dazu wie die Förderung von Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion oder Alters. Das IFTF bietet eine Plattform, in der ein offener Dialog über unterschiedlich geprägte Konstrukte weiblicher Identitäten und ihrer künstlerischen Ausdrucksformen weiterentwickelt und dargestellt werden kann.



Internationales Frauen*Theater-Festival

Eine Veranstaltung von protagon e. V.

Orber Str. 57, 60386 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 94147717

Covid-19 Schutz-Maßnahmen

Aufgrund der Pandemieregelungen ist die Zahl der Besucher*innen, die sich zeitgleich auf dem Gelände aufhalten kann, limitiert. Der Verein protagon e.V. regelt den Ein- und Ausgang. Abstandsmarkierungen und Hinweise weisen auf die Einhaltung entsprechender Maßnahmen hin. Das Internationale Frauen*Theater-Festival ist eine Veranstaltung mit festen Sitzplätzen in mehreren Bereichen auf dem Gelände. Wenn ein Bereich voll ist, bitten wir die Besucher*innen, in einem anderen Bereich Platz zu nehmen. Es gibt bei den Aufführungen KEINE STEHPLÄTZE.

Für einen sicheren und schnellen Einlass ist bereits im Vorfeld ein Registrierschein auszufüllen. Dieser kann bequem auf der Website von IFTF heruntergeladen werden.


September 2020
Text: abs/klr
Fotos: IFTF

https://iftf-frankfurt.com/covid-19-schutzmassnahmen/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.