DownloadKaum bekannt und doch jedes Jahr heiß begehrt sind die Führungen bei den Teilnehmern der Aktion „Kunst privat!“ Sie findet 2019 zum 15. Mal statt. Anmeldeschluß in diesem Jahr ist der 22.Mai.

 

 

 

Am Wochenende 25./26. Mai öffneten 25 hessische Unternehmen und Institutionen ihre privaten Kunstsammlungen für Besucher. Diese hatten die Gelegenheit, sich bei freiem Eintritt Werke anzuschauen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Jährlich ermöglicht das beispielsweise Blicke aus dem Opernturm, der europäischen Unternehmenszentrale der UBS-Bank, den Innenhöfen der Lufthansa Aviation Group, aber auch den Firmengebäuden der Braun AG in Melsungen, der Deutschen Börse in Eschborn oder bei cosnova in Sulzbach oder dem Erbprinzenpalais der IHK Wiesbaden.

2005 wurde „Kunst privat! Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst“ vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung ins Leben gerufen. „Kunst privat!“ ist aber eine Initiative, die von den teilnehmenden Unternehmen selbst getragen wird. In einigen Unternehmen führen qualifizierte Mitarbeiter oder die Inhaber selbst durch ihre Kunstsammlung. Andere Firmen ziehen externe Experten, z. B. Kunsthistoriker oder Galeristen, hierfür hinzu. Die notwenige Anmeldung mit vollem Namen und Adresse war 2019 bis 22.Mai über die Internet-Adresse  www.kunstprivat.net möglich oder direkt bei den teilnehmenden Unternehmen per Telefon, Fax oder E-Mail.

Viele Fotografen nutzen die jährliche Aktion für das Sammeln neuer Motive. Kunstinteressierte begegnen zeitgenössischer Kunst wie Diana Egers Street Art Ikonen, Werken von Norbert Bisky, Bernd Koberling, E.R. Nele, Florian Heinke, einer über sechs Etagen gesprayte Malerei von Katharina Grosse aber auch Skulpturen und Plastiken. Bei manchen Sammlungen sind die Künstlerinnen persönlich anwesend und stellen ihre Werke an den Veranstaltungstagen selbst vor.

Übrigens: Unternehmen wie die Helaba bieten auf Anfrage wöchentliche Kunstführungen an, die Deutsche Bank Montag, Mittwoch, Freitag und Samstags, die DZ Bank Donnerstags und Freitags. Nähere Informationen dazu gibt es auf den Internetseiten des jeweiligen Unternehmens.

Text: rub

Bild: Hessen-Agentur

25.04.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok