Gallus skaliertSpannende Einblicke in die künstlerische Arbeit der Bildhauerwerkstatt Gallus bietet der Tag der offenen Tür am 19. August 2020. Zahlreiche Kunstwerke werden ausgestellt.

 

 

Flyer skaliertAm Mittwoch, den 19. August 2020 im Zeitraum von 15.00 bis 19.00 Uhr öffnet die Bildhauerwerkstatt Gallus für das Publikum ihre Tore. Zu sehen sind interessante Kunst-objekte aus Metall, Holz und Stein, die von straffällig gewordenen Jugendlichen und freiwilligen Teilnehmer*innen geschaffen wurden. Es ist unbedingt empfehlenswert, die Möglichkeit an diesem Tag wahrzu-nehmen, die Werkstatt zu besuchen und die künstlerischen Arbeiten auf sich wirken zu lassen. Die ausgestellten Kunstwerke können auch käuflich erworben werden. Der Erlös kommt wie immer dem Projekt Bildhauerwerkstatt Gallus zu Gute.

 

Die Bildhauerwerkstatt Gallus ist ein Projekt der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Gallus e.V. (JKWF). Neben dem Betrieb der Bildhauerwerkstatt für straffällige Jugendliche hat der Verein zum Ziel, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen von künstlerischen Projektarbeiten, wie Schulprojekten, Freizeitkursen und Ferienprojekten, Ausstellungen und Kooperationen mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen, zu fördern. Wer Näheres zum Verein erfahren möchte sollte sich den Internet-Auftritt unter www.jkwf.de ansehen – es lohnt sich!

 

Adresse:

Bildhauerwerkstatt Gallus
Gutleutstraße 294
3. Hinterhof
60327 Frankfurt

 

Autor: klr
Bilder: Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Gallus e.V.
Datum: August 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.